Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Sitzungsvorlage - 0143/18  

Betreff: Abwägung nach der Auslegung der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 2 "Klinkecken"
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bauen, Umwelt & Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Zemlin, Katrin
Beratungsfolge:
Ortsrat Feldberg Vorberatung
20.09.2018 
Sitzung des Ortsrates Feldberg (offen)   
Bau- und Entwicklungsausschuss Vorberatung
25.09.2018 
Sitzung des Bau- und Entwicklungsausschusses ungeändert beschlossen   
Gemeindevertretung Feldberger Seenlandschaft Entscheidung
04.10.2018 
Sitzung der Gemeindevertretung Feldberger Seenlandschaft ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Der Aufstellungsbeschluss zur 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 2 „Klinkecken“ wurde am 15.03.2018 durch die Gemeindevertretung gefasst. Das Änderungsverfahren wird im vereinfachten Verfahren nach § 13 Baugesetzbuch (BauGB) durchgeführt, ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB. Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung gemäß § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB soll abgesehen werden. In der Zeit vom 11.04. – 12.05.2018 konnte sich die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke dieser Änderung informieren. Nun hat der Entwurf des geänderten Bebauungsplanes in der Zeit vom 03.08. – 04.09.2018 öffentlich ausgelegen und die Träger öffentlicher Belange wurden beteiligt. Die eingegangenen Stellungnahmen sind abzuwägen durch die Gemeindevertretung.

 


Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Siehe Anlage Abwägung.

 


Stellungnahme Finanzverwaltung / Controlling:

 

Finanzielle Auswirkungen

ja

 

nein

x

 

Kostenstelle

Kostenträger

Ertragskonto

Aufwandskonto

Bestandskonto

 

 

 

 

 

 


Anlage/n:

-          Abwägung

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2018-09-17 Abwägung 3. Änderung B-2 Feldberg (2205 KB)