Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Sitzungsvorlage - 0124/20  

Betreff: Genehmigung der Eilentscheidung der Bürgermeisterin bzgl. des Beschlusses zur Vergabeart Feldsteinmauer Fürstenhagen
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bauen, Umwelt & Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Roller, Marina
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Entscheidung
15.03.2021 
Sitzung des Hauptausschusses      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Die obere Feldsteinmauer an der Kirche in Fürstenhagen weist an mehreren Stellen Ausbrüche auf. Daher ist es zwingend notwendig, diese auf einer Länge von etwa 40 m zu sanieren. Da es sich bei dem Bauwerk um ein eingetragenes Denkmal handelt, war im Vorfeld die denkmalrechtliche Genehmigung einzuholen. Diese ist auch erteilt worden. Das Büro, das im Zusammenhang mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt in Fürstenhagen mit der Sanierung der unteren Feldsteinmauer betraut war, hat die Planung erstellt. Die Mauer ist nach Forderung der Denkmalbehörde in ihrem Erscheinungsbild, dem Grundriss, Konstruktionsgefüge und der Bausubstanz zu erhalten. Die Trockenmauer hat als Wiederaufschichtung zu erfolgen. Die Kostenschätzung ergab Bauausgaben in Höhe von ca. 130.000,00 €. Nach Hauptsatzung § 5, Abs. 4, ist bei Bauleistungen über 50.000,00 € daher über die Einleitung und Art der Ausschreibung zu entscheiden. Da es sich um ein anspruchsvolles Gewerk handelt, wird der öffentlichen Ausschreibung der Vorzug gegeben. Es ist davon auszugehen, dass sich nur Fachfirmen an der Ausschreibung beteiligen, die auch gewillt sind, diese anspruchsvolle Maßnahme auszuführen. Außerdem werden durch die öffentliche Ausschreibung mehr potentielle Bieter erreicht. Die Ausschreibungsunterlagen sind erstellt.

Die Maßnahme ist Bestandteil der Investitionsliste 2020 und wird unter der Investitionsnummer I-19-030 geführt.  

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Der Hauptausschuss genehmigt die Eilentscheidung der Bürgermeisterin und das Ausschreibungsverfahren zur Instandsetzung der oberen Feldsteinmauer an der Kirche in Fürstenhagen wird eingeleitet. Die Ausschreibung ist in Form einer öffentlichen Ausschreibung durchzuführen.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Stellungnahme Finanzverwaltung:

 

Finanzielle Auswirkungen

ja

X

nein

 

Kostenstelle

Kostenträger

Konto

301203

54100011

096100001

Investitionsnummer:

I-19-030

Mittel benötigt:

130.000,00 €

Mittel verfügbar:

141.000,00 €

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

 

- Keine -