Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Auszug - Umsetzung Spielplatz im OT Triepkendorf  

Sitzung des Ortsrates Dolgen
TOP: Ö 5.4 Beschluss:0063/15
Gremium: Ortsrat Dolgen Beschlussart: zurückgestellt
Datum: Di, 19.05.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Feuerwehrgebäude Triepkendorf
Ort: Am Anger 8, 17258 Feldberger Seenlandschaft
0063/15 Umsetzung Spielplatz im OT Triepkendorf
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bauen, Umwelt & Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Roller, Marina
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

 

 

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Der Spielplatz in Triepkendorf befindet sich momentan auf Pachtland (unentgeltliche Nutzung) in der Gemarkung Triepkendorf Flur 1, Flurstück 167/1 tw.. Die Bauverwaltung hat ihn in Augenschein genommen. Durch den starken Baumbewuchs ist natürlich immer mit viel Laubabfall zu rechnen. Der Pflegeaufwand für die Laubbeseitigung, Mahd und Pflegemaßnahmen an den Gehölzen (der Verkehrssicherungspflicht geschuldet) ist sehr aufwendig und für den Bauhof kaum leistbar. Es wird daher der Vorschlag unterbreitet, den Spielplatz auf den gemeindeeigenen Dorfplatz zu verlagern (Gemarkung Triepkendorf Flur 1, Flurstück 185/3), wo ohnehin das Dorfgemeinschaftsleben stattfindet. Hier ist der Pflegeaufwand wesentlich geringer, Dorfplatz und Spielplatz befinden sich für die Pflegemaßnahmen an einem Standort. Vom neuen Standort rechnet sich die Bauverwaltung ebenfalls eine größere Frequentierung aus. 

 


Beschluss:

 

[]               Entsprechend des Beschlussvorschlages

 

[ ]               Entsprechend des Beschlussvorschlages mit folgender Ergänzung:

 

 

Beschlussvorschlag:

Der Ortsrat Dolgen befürwortet eine Verlegung des Spielplatzes im Ortsteil Triepkendorf vom Pachtland im Bereich Alter Schulweg auf das Gemeindegrundstück im Bereich Raschingstraße.

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesend

ja

nein

Enthaltung

ausgeschl.*