Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Auszug - Umgang mit Anträgen auf Stundung der Gewerbesteuer im Jahr 2020  

+++ ORTSWECHSEL - Sitzung des Hauptausschusses - ORTSWECHSEL +++
TOP: Ö 5.4
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 15.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal, Haus des Gastes
Ort: Strelitzer Str. 42, 17258 Feldberger Seenlandschaft
0050/20 Umgang mit Anträgen auf Stundung der Gewerbesteuer im Jahr 2020
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Finanzen & Verwaltungsservice Bearbeiter/-in: Zierke, Lisa
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Frau von Buchwaldt erläutert den Sachverhalt. Herr Gardlowski erfragt, wie mit Nachzahlungen aus vorhergehenden Jahren verfahren wird. Herr Nengel erklärt, dass in diesem Jahr generell großzügig mit jeglichen Anträgen umgegangen wird. Unter anderem wird auch den Unternehmen auch schon seit mehreren Jahren eine Ratenzahlung der Beträge angeboten. 

 


Beschluss:

 

[X] Entsprechend des Beschlussvorschlages

 

[ ] Entsprechend des Beschlussvorschlages mit folgender Ergänzung:

 

Die Gemeindevertretung stimmt folgender Verfahrensweise zu:

 

Für alle gegenwärtig und zukünftig gestellten Anträge auf Stundung der Gewerbesteuer wird diese zinslos bis zum 31.12.2020 gewährt. Die pauschale Vereinfachung gilt zunächst ebenfalls bis zum 31.12.2020.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesend

ja

nein

Enthaltung

ausgeschl.*

9

9

0

0

0