Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss zur Nachbesetzung kommunaler Gremien  

Sitzung der Gemeindevertretung Feldberger Seenlandschaft
TOP: Ö 5.10
Gremium: Gemeindevertretung Feldberger Seenlandschaft Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 13.12.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal, Haus des Gastes
Ort: Strelitzer Str. 42, 17258 Feldberger Seenlandschaft
0200/18 Beschluss zur Nachbesetzung kommunaler Gremien
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bauen, Umwelt & Bürgerdienste Bearbeiter/-in:Dr. Stöhring, Reiner
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

 

Die Vorlage wird von Herr Karberg vorgestellt. Herr Dr. Siebeling rückt für Frau Heinrich als Gemeindevertreter nach. Frau Lindheimer ergänzt hierzu, dass Herr Dr. Dieffenbacher gesundheitsbedingt abwesend ist. Herr Dr. Siebeling wird als Vertretung für den Hauptausschuss benannt.

 

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Frau Kerstin Heinrich, Feldberg, erklärte mit Schreiben vom 13.11.2018, dass sie auf Grund ihres Wegzugs aus Feldberg von ihren Funktionen als Mitglied des Ortrats Feldberg, als Mitglied des Bau-und Entwicklungsausschusses sowie als Gemeindevertreterin mit sofortiger Wirkung zurücktritt.

 

Gemäß des Wahlergebnisses der Kommunalwahl 2014 rückt Herr Dr. Michael Siebeling, Feldberg, als Mitglied der Gemeindevertretung nach.

 

Die Fraktion DIE LINKE schlägt für die Nachfolge im Ortsrat Feldberg Frau Anneliese Schröder, Neuhof, vor.

Im Bau- und Entwicklungsausschuss war Frau Heinrich als Gemeindevertreterin vertreten. Somit muss dieser Sitz wieder mit einer Gemeindevertreterin/einem Gemeindevertreter nachbesetzt werden. Herr Dr. Siebeling ist bereits als sachkundiger Einwohner Mitglied des Bau- und Entwicklungsausschusses. Mit seinem Nachrücken in die Gemeindevertretung würde er somit den Platz des Gemeindevertreters einnehmen und es wäre ein sachkundiger Einwohner nachzubenennen.

 

Gemäß Vorschlag der Fraktion DIE LINKE soll auf den Sitz im Bau- und Entwicklungsausschuss Herr Volker Heidemann, Fürstenhagen, nachrücken.

 

 


Beschluss:

 

[ ]  Entsprechend des Beschlussvorschlages

 

[X]  Entsprechend des Beschlussvorschlages mit folgender Ergänzung: Punkt 3 des Beschlussvorschlags

 

 

Beschlussvorschlag:

  1. Die Gemeindevertretung wählt Frau Anneliese Schröder, Neuhof, als Mitglied in den Ortsrat Feldberg.
  2. Die Gemeindevertretung wählt Herrn Volker Heidemann, Fürstenhagen, als Mitglied in den Bau- und Entwicklungsausschuss.
  3. Die Gemeindevertretung wählt Herrn Dr. Hans-Michael Siebeling als stellvertretendes Hauptausschussmitglied für Herrn Dr. Rainer Dieffenbacher.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesend

ja

nein

Enthaltung

ausgeschl.*

11

9

0

2

0