Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Auszug - Organisation eines Feldberger Ortsfestes am 01. September 2018  

Sitzung des Kur- und Tourismusausschusses
TOP: Ö 6.3
Gremium: Kur- und Tourismusausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 21.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:40 Anlass: Sitzung
Raum: Räumlichkeit im Seehotel Lichtenberg
Ort:
0110/18 Organisation eines Feldberger Ortsfestes am 01. September 2018
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Behördenleitung Bearbeiter/-in: von Buchwaldt, Constance
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Die Vorlage wir kurz erklärt. In den Dörfern gibt es Ortsfeste, in Feldberg nicht. Es wird immer schwieriger interessante kostenlose bzw. günstige Angebote und Händler zubekommen. Im Ortsrat wurde vorgeschlagen ein Fest zur Eröffnung der Kneippwoche zu gestalten. Frau Richter hält dies für nicht praktikabel, da die Kneippwoche immer Ende September/ Anfang Oktober beginnt und somit eine größere Open Air-Veranstaltung nicht sinnvoll ist. Herr Zimmermann hat die Idee für einen Ball der Vereine, wo sich die aktiven Ehrenamtlichen treffen und Idee für mögliche gemeinsame Aktionen sammeln. Es sollen die etablierten Veranstaltung z.B. Saisoneröffnung, Kreiswandertag, Feldberg rutscht gestärkt werden.

 

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Ziel dieser Vorlage ist es herauszuarbeiten, ob aus dem Ortsrat Feldberg heraus die Bereitschaft zur Organisation eines Ortsfestes für die Einheimischen und Kinder sowie Gäste im September 2018 besteht. Die Verwaltung und der Bauhof unterstützen.

Weiterhin ist zu besprechen, ob und welche finanziellen Mittel aus dem Ortsratsbudget Feldberg dafür Verwendung finden können.

Am Sonnabend, den 1. September 2018 könnte diese Veranstaltung auf dem Kurband im Feldberger Kurpark stattfinden. Im Anschluss organisiert 17zwo58 e.V. die Feldberger Musikmeile. Diese beiden Elemente könnten sich gut verbinden und wieder ein Highlight für alle Generationen und Zielgruppen in Feldberg sein.

 

Folgende Aktionen könnten angeboten werden:

Für die Kinder:

-Kinderschminken (15 € netto/h)

-Kindereisenbahn (1000 €/Tag)

-Hüpfburg (Kosten 400 € netto)

-Tunierangeln (Aufwandentschädigung für Angelverein)

-Aktivität des Kunstvereins (Aufwandsentschädigung für Verein)

 

Für die Erwachsenen:

- große Feldberger Kaffeetafel mit Kuchen/Eis (Bierzeltgarnituren)

- Musik (Hier wurde noch kein Angebot angefragt)

 

Idealerweise lassen sich auch noch andere Vereine (Feldberger Kunstverein, Angelverein, Feldberger Sportverein, Feldberger Tafel, Kirche Feldberg) zur Realisierung dieser Veranstaltung gewinnen.

 

 


Beschluss:

[ ] Entsprechend des Beschlussvorschlages

[ ] Entsprechend des Beschlussvorschlages mit folgender Ergänzung:

 

Beschlussvorschlag:

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesend

ja

nein

Enthaltung

ausgeschl.*