Inhaltsbereich

Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss zum Entwurf und zur Auslegung der Fortschreibung des Rahmenplanes Amtswerder nördlicher Teil  

Sitzung des Kur- und Tourismusausschusses
TOP: Ö 6.2
Gremium: Kur- und Tourismusausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 05.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal, Haus des Gastes
Ort: Strelitzer Str. 42, 17258 Feldberger Seenlandschaft
0185/17 Beschluss zum Entwurf und zur Auslegung der Fortschreibung des Rahmenplanes Amtswerder nördlicher Teil
   
 
Status:öffentlichSitzungsvorlage-Art:Sitzungsvorlage
Federführend:Fachbereich Bauen, Umwelt & Bürgerdienste Bearbeiter/-in: Zemlin, Katrin
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Beratungsverlauf:

Robert Gardlowski berichtet über den aktuellen Stand des Vorliegenden Entwurfes. Die Gremienmitglieder reflektierten die Fortschreibung. Der Kur- und Tourismusausschuss hatte die Notwendigkeit einer Fortschreibung befürwortet um die Bewohner der Gemeinde in die künftige Entwicklung des Areals Amtswerder mit einzubeziehen. Der vorgelegte Entwurf entspricht aktuell nicht den Vorstellungen der Mitglieder. Wobei eher der Prozess beanstandet wurde. Aus Sicht der Mitglieder wurden zu wenig Akteure bzw. Bürger in die Planung eingebunden, da die Willensbildung nur mit direkten Anwohnern und Akteuren vor Ort vorgenommen wurde. Aus Sicht des Kur- und Tourismusausschuss sollte im Ortskern Feldberg auf diesem Areal eine städtische Bebauung für die Kurörtliche Entwicklung in Zukunft möglich gemacht werden. Die Gremienmitglieder geben dem Vorsitzenden den Auftrag, sollte es zur Auslegung dieses Entwurfes kommen, eine entsprechende Stellungnahme abzugeben.

 

Problemdarstellung/Sachverhalt:

Es gibt einen Beschluss vom 10.03.2016 der Gemeindevertretung zur Überarbeitung des Rahmenplankonzeptes für die weitere Entwicklung auf dem Amtswerder im Jahr 2017. Der Planungsauftrag wurde durch den Hauptausschuss für die Fortschreibung des Rahmenplans Amtswerder nördlicher Teil an die Planerin Frau Gudrun Trautmann aus Neubrandenburg erteilt. Am 04.05.2017 waren alle auf dem Amtswerder vertretenen Vereine in das Rathaus eingeladen zu einem Gespräch zur Fortschreibung des Rahmenplanes. Der Entwurf zur Fortschreibung des Rahmenplanes liegt nun vor und soll öffentlich ausgelegt und die Träger öffentlicher Belange sollen beteiligt werden.

 


Beschluss:

[X] Entsprechend des Beschlussvorschlages

[ ] Entsprechend des Beschlussvorschlages mit folgender Ergänzung:

 

Beschlussvorschlag:

Dem Entwurf der Fortschreibung des Rahmenplans Amtswerder nördlicher Teil wird zugestimmt. Der Entwurf soll öffentlich ausgelegt und die Träger öffentlicher Belange sollen beteiligt werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

anwesend

ja

nein

Enthaltung

ausgeschl.*

6

0

5

1

0