Preisträger: Manfred Blumrich und Hilmar Forberger