Preisträger: Klaus Bohrmann, Willi Mahnke und Albert Pfitzner