Aufgrund der sehr hohen Waldbrandgefahr werden ab dem 28.07.2018 die Waldflächen der LK LWL-PCH und MSE per Allgemeinverfügung gesperrt werden. Weiter möchte ich Ihnen Hinweise bezüglich der Jagdausübung im Zusammenhang mit der Sperrung zur Kenntnis geben.
 
Begründung der Allgemeinverfügung:
 
Der Wald prägt in Mecklenburg-Vorpommern die Landschaft und gehört zu den Naturreichtümern des Landes. Er ist unverzichtbare natürliche Lebensgrundlage der Menschen und Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Der Wald ist wegen seines wirtschaftlichen Nutzens und seiner Bedeutung für die Umwelt, insbesondere für die dauernde Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, das Klima, den Wasserhaushalt, die Reinhaltung der Luft, die Biodiversität, die Bodenfruchtbarkeit, das Landschaftsbild, die Agrar- und Infrastruktur sowie die Erholung der Bevölkerung zu erhalten.
In den Landkreisen Ludwigslust-Parchim und Mecklenburgische Seenplatte herrscht auf Grund der anhaltenden Trockenheit hohe und höchste Waldbrandgefahr. Waldbrände führen zur Vernichtung des Waldes und stellen eine akute Gefahr für Leib- und Leben der Anwohner und der Waldbesucher dar.
Zum Schutz des Waldes und zum Schutz von Leib- und Leben der Waldbesucher wird in Ausübung des pflichtgemäßen Ermessens das Betreten des Waldes abseits der Wege durch Sperrung untersagt.
 Vorerst Ausgenommen von der Verfügung sind Waldwege (Fahrwege, Rad- und Wanderwege, Zufahrten zu Gehöften, u.a.). Das Betretungsverbot der Waldflächen gilt auch für die Jagdausübung! Ausgenommen sind Waldbesitzer, Forstbehörden oder Personen, die in deren Auftrag oder mit deren Genehmigung handeln.
Dies bedeutet, dass Jagdausübungsberechtigte die nicht gleichzeitig Waldbesitzer oder Forstbehörde sind, die Jagdausübung auf Waldflächen untersagt ist!
 
Die Kontrolle der Einhaltung des Betretungsverbotes und Ahndung von Verstößen wird durch die Untere Forstbehörde (zuständige Behörde der Sperrung) vollzogen.

 

 

Bekanntmachung über den Beschluss zur 1. Änderung der Klarstellungs- und Ergänzungssatzung für den Ortsteil Koldenhof der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über die 1. Änderung der Klarstellungs- und Ergänzungssatzung für den Ortsteil Triepkendorf der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft nach § 10 Baugesetzbuch

 

Bekanntmachung über den Beschluss zur Auslegung der 2. Änderung des Bebauungsplan Nr. 1 "Neugarten" der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über den Beschluss zur 6. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über die Auslegung der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 2 "Klinkecken" der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über die Aufhebung des Satzungsbeschlusses und den Beschluss zu erneuten Auslegung zum Bebauungsplan Nr. 3a "Am Schmalen Luzin" der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über den Beschluss zur erneuten Auslegung der Ergänzungssatzung für den Ortsteil Weitendorf der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft

 

Bekanntmachung über die frühzeitige Beteiligung für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 18 "Gutshof Wittenhagen" der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft