Vorbereitung / Beantragung von Veranstaltungen

 

Folgende Unterlagen werden für die Beantragung zur Durchführung von Veranstaltungen benötigt. Diese sollten bis spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung in der Gemeinde bzw. den anderen Behörden eingehen.

1.       Erhebungsbogen zur Prüfung erforderlicher Sicherheitsmaßnahmen

      

       Empfänger: Gemeinde FSL

2.       Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis für die Durchführung einer Veranstaltung auf öffentlichen Verkehrsflächen gem. § 29 StVO mit
- Lageplan
- Nachweis Veranstalterhaftplicht
- Veranstaltererklärung

     

      Empfänger: Stadt Neustrelitz, Verkehrsbehörde, Markt 1, 17235 Neustrelitz

3.       Vorlage der Gaststättenkonzession bzw. in Ausnahmefällen bei besonderen, außergewöhnlichen Anlässen Antrag auf Gestattung nach § 12 Abs. 1 GastG

      

      Empfänger: Gemeinde FSL

 

Achtung: Es sind Toiletten gemäß der VersammlungsstättenVO vorzuhalten (Auszug VersammlungsstättenVO)

      

 

Optional:

Bei Nutzung gemeindlicher Flächen (bspw. Kurpark, Seebalkone) wird eine Nutzungsvereinbarung geschlossen.

 

Bei Aufstellen von VZ (250) – Verkehrsrechtliche Anordnung (Empfänger LK MSE, Untere Verkehrsbehörde)